YES - Going For The One



Autor:  MC Lucius

Bewertung:  7 / 10

(Re-Release:  8 / 10 )


Tracklist:

  • Going For The One
  • Turn Of The Century
  • Parallels
  • Wonderous Stories
  • Awaken


VÖ: 07.07.1977

Label: Atlantic Records (original) / Rhino Records (re-release)

Mit "Going For The One" legten die englischen Prog Rocker von Yes im Jahre 1977 ihr achtes Studioalbum vor. Es war gleich in mehrfacher Hinsicht ein Album, welches sich von seinen diversen Vorgängern unterschied. So war beispielsweise Rick Wakeman, der Yes drei Jahre zuvor wegen musikalischer Differenzen verlassen hatte, wieder mit an Bord. Dies bedeutute somit auch das Ende von Keyboarder Patrick Moraz, der damit sowohl Nachfolger als auch Vorgänger von Wakeman in Line Up war. Außerdem fanden sich erstmals seit "Fragile" aus dem Jahre 1972 wieder mehr als vier Tracks auf einem Yes Album. Ganze fünf nämlich. Und: außer in dem viertelstündigen "Awaken" verzichteten die Musiker auf ausufernde Instrumentalpassagen.

#Eröffnet wird das Album mit Rock'n'Roll. Zwar zieht sich dieses Arrangement nicht komplett durch den Titelsong, Prog Fans dürften anno '77 allerdings doch verblüfft reagiert haben, als sie nach dem Auflegen der Platte zunächst mit einem Sound aus den 50ern konfrontiert wurden. Grundsätzlich hatte man den Entschluß gefasst, das Album positiver, optimistischer klingen zu lassen als den Vorgänger "Relayer", der die Band 1974 sehr aggressiv zeigte. So handelt "Going For The One" beispielsweise von einem Sportler. Später wurde berichtet, dass die Studioaufnahmen ab September 1976 in den Mountain Studios von Montreux am Genfer See für Yes Verhältnisse vergleichsweise harmonisch und unproblematisch verlaufen sein sollen.

"Turn Of The Century" und "Parallels" sind ebenso eher leicht verdaulich, selbst wenn man auch hier nicht auf ausgefeilte Arrangements vezichtet. Das vierte Stück, "Wonderous Stories", taugte mit seinen 3:49 Minuten sogar zu einem Radio - tauglichen Single Hit (UK, Platz 7). Den Mittelpunkt des Albums stellt allerdings der Longtrack "Awaken" (15:31) dar, dessen Intro noch vom geschassten Moraz stammt, der dieses bereits auf der vorangegangenen Tour maßgeblich komponiert hatte. Die Kirchenorgel in "Awaken" klingt nicht nur so, sondern ist tatsächlich diejenige aus der Kirche in Vevey, einem Nachbarort von Montreux. Diese ist auch in "Parallels" zu hören. Wakeman konnte die Orgel vor Ort spielen, da man die Kirche mit dem Studio verkabelt hatte, was eine echte Live Aufnahme ermöglichte.

Mit den fünf Stücken erreichte "Going For The One" eine Gesamt Laufzeit von knapp unter 39 Minuten, was im damaligen (Vinyl) Zeitalter ganz normal war. Als Rhino Records das Werk 2003 neu gemastert wiederveröffentlichte, hatte man sieben weitere Tracks hinzugefügt, welche die Spielzeit glatt verdoppelten. Interessanteste Stücke hierbei sind sicher "Vevey", ein Duett zwischen Orgel (Wakeman in der Kirche) und Harfe (Jon Anderson), sowie das rein auf dem Bass gespielte "Amazing Grace", welches Chris Squire adaptiert hatte.

Doch auch die Probeaufnahmen der eigentlichen Album Tracks lohnen sich, entdeckt zu werden, unterscheiden sie sich doch stellenweise drastisch von den original veröffentlichten Aufnahmen. Letztlich sind mit Wakeman, Anderson, Squire, Steve Howe und Alan White alle Bandmitglieder an den Kompositionen der Stücke des Albums beteiligt.

Das Cover Artwork stammt übrigens aus der Kreativ Fabrik Hipgnosis von Storm Thorgerson, der vor allem für seine Arbeiten für Pink Floyd bekannt war. Auf der Vorderseite von "Going For The One" ist ein nackter Mann zu sehen, der rücklings zum Betrachter vor einer gewaltigen Skyline steht, die ihn zu erdrücken droht. Der typische Yes Schriftzug ist auf die äußeren Konturen reduziert.

Das Album schaffte es im Vereinigten Königreich auf Platz 1, in den USA reichte es für Platz 8.

(Bonus Tracks auf der Remastered Version von 2003: Montreux's Theme / Vevey / Amazing Grace / Going For The One (Rehearsal) / Parallels (Rehearsal) / Turn Of The Century (Rehearsal) / Eastern Number (Frühe Version von Awaken)