AKTUELLES und Kurzreviews



unser Radio-Partner:




Coming up....

 

 

 LIVE BERICHT:

 


Interview mit Erwin Suetens  von

 


Vorbericht:  MAIDEN UNITED Theater Show 2018 / Bad Homburg

(inklusive Interview mit Veranstalter Michael Rehwald)

Noise lebt !! Re-Releases von


hier im Review !!

Neues Album im Oktober:

COMMUNIC - Where Echoes Gather



 

 Aktuelle Reviews:   

Threshold - Legends Of The Shires

Portrait - Burn The World

Serious Black - Magic

Black Country Communion - BCCIV

Europe - Walk The Earth

Ensiferum - Two Paths

 

Interview mit Alex (Äxxl)  von

 

 STALLION

 Live Bericht: 

Lords Of Black + Voodoo Circle - supp. Now Or Never

 

 

Veranstaltungen


SIMO - The People Say Tour 2017 /Colos Saal Aschaffenburg

Datum:05.10.2017
20:00

The People Say Tour 2017 – Power-Trio um Ausnahmegitarrist JD Simo stellt sein neues Album vor

Die Musik von Simo ist eine Blaupause der Kombination aus improvisiertem Jazz, bodenständigem Blues und klassischem R’n’B und belebt auch die psychedelische Brit Invasion und den ländlichen Southern Rock neu. Die nebelgetränkten Sümpfe und Baumwollfelder der Südstaaten bilden die perfekte Kulisse dafür. Das Trio aus Nashville bildet eine verwegene Rock & Roll-Dreifaltigkeit, deren blühende Kreativität von JDs flammendem Gitarrenspiel und gefühlvollen Gesang komplettiert wird. Bei den nur fünf Deutschlandterminen im Oktober stellt die Band ihr brandneues Album “Rise & Shine” vor, bei welchem das Soundspektrum um langsam rauchige Soulballaden, psychedelische Wüstenrock-Instrumentals, hartkantigen Bluesnummern und Stax-würdige Funkrocker erweitert wurde.

Den Eindruck den diese Band bei ihren bisherigen Auftritten in Deutschland hinterließ ist nachhaltig. Publikum und Kritiker waren alle gleichermaßen von der Live Präsenz dieses Powertrios begeistert.

Mit ihrem dritten Studioalbum „Rise & Shine“ sprengen Sänger, Gitarrist und Namensvetter JD Simo, Schlagzeuger Adam Abrashoff und Bassist Elad Shapiro nicht nur musikalische Grenzen, sondern haben ein nuancenreiches Album produziert, das all ihre Ansichten, Talente und vor allem ihr persönliches Wachstum widerspiegelt.

Leidenschaftlicher Gesang, der an Prince oder Al Green erinnert, rhythmische Tracks inspiriert von Isaac Hayes oder dem funkigen Geist von D’Angelo und Lush, hochdetaillierte Soundlandschaften im Stil von Pink Floyd, rohes, nacktes Songwriting, das den Zuhörer nicht nur die schönen Parts fühlen lässt, sondern auch die hässlichen und schwachen. „Rise & Shine“ bietet Platz für alles. Simo spielen nicht nur alte Sounds neu ein, sondern erfinden sie neu. Es ist bis heute das musikalisch umfangreichste Album einer neugierigen Band, die am Gipfel ihres bisherigen Lebens angekommen ist.



Zurück zur Übersicht




 METAL CRASH FESTIVAL : 

Vorbericht und

Interview mit Veranstalter Michael Rehwald !!


 


              

 Tickets:  https://www.adticket.de/Metal-Crash-Festival.html